Navigation und Service

Springe direkt zu:

Internationale CSR-Konferenz am 15./16. Dezember in Berlin»CSR - Gesellschaftliche Verantwortung
im internationalen Dialog«

Donnerstag, 15.12.2011

Uhrzeit

Programmpunkt

09:00 Uhr

Registrierung/ Begrüßungskaffee

Messestände Unternehmen zeigen Verantwortung – Global und vor Ort

10.00 Uhr

Corporate Social Responsibility – Internationale Impressionen

10:20 Uhr

„Unternehmensverantwortung in einer globalisierten Welt“ 
Staatssekretär Gerd Hoofe, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

10:40 Uhr

„Die CSR-Politik der Europäischen Union - ein Eckstein im Zukunftskonzept Europa 2020“
Koos Richelle, Generaldirektor für Beschäftigung, Soziale Angelegenheiten und Integration, Europäische Kommission

11.00 Uhr

Podiumsdiskussion: Die Rolle der Politik – Nationale CSR-Strategien

Koos Richelle, Generaldirektor, EU-Kommission 
Gerd Hoofe, Staatssekretär im BMAS
Victor Kjær, Deputy General Director, Danish Commerce and Companies Agency
Zhang Junfeng, Deputy Director General, Institute of International Labour and Social Security, China
Bhaskar Chatterjee, Director General, Indian Institute of Corporate Affairs

12:30 Uhr

CSR - made in Germany: Innovative Lösungen
Praxisbeispiele für international verantwortungsbewusstes Wirtschaften

Dr.-Ing. Norbert Otten, Leiter Corporate Issues, Politik und Außenbeziehungen, Daimler AG
Dr. Eckhard Koch, Vice President Sustainability Centre, BASF AG
Bernhard Schwager, Leiter Geschäftsstelle Nachhaltigkeit, Robert Bosch GmbH
Martin Swierzy, Geschäftsführer ALSCO Berufskleidungs-Service GmbH

13:30 Uhr

Mittagessen

15:00 Uhr

Parallele Workshops:

A. Verantwortliches Wirtschaften in einer globalisierten Welt

Moderation: Barbara Scherle
Impuls:
Prof. Dr. Andreas Suchanek, Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik
Dr. Wolfgang Große Entrup, Leiter Konzernbereich Environment & Sustainability der Bayer AG, Vorstandsvorsitzender von econsense
Hans Daems, Vorstandsmitglied CSR Europe, Group Public Affairs Offi cer, Hitachi Europe Ltd.
Bärbel Dieckmann, Präsidentin, Welthungerhilfe
Ulrich Eckelmann, Generalsekretär, Europäischer Metallgewerkschaftsbund (EMB)
Conor Boyle, Deputy Programme Manager, International Labour Organization


B. Transparenz und Messbarkeit

Moderation: Prof. Dr. Joachim Schwalbach, Institut für Management, Humboldt-Universität zu Berlin

Impuls:
Nicolas Bernier Abad, EU-Kommission, GD Binnenmarkt und Dienstleistungen

Gerd Billen, Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.
Renate Hornung-Draus, Abteilungsleiterin, Bundesvereinigung der Deutschen
Arbeitgeberverbände
Matthias Narr, Manager Sustainability Services, SAM Sustainable Asset Management Research AG
Prof. Dr. Edda Müller, Vorsitzende, Transparency International Deutschland e.V.
Annette Stube, Director Group Sustainability, A.P. Moller - Maersk Group
Stefan Seidel, Stv. Leiter, PUMA.Safe Ecology

 

C. Gesellschaftliche Verantwortung in kleinen und mittleren Unternehmen

Moderation: Birgit Riess, Director, Bertelsmann Stiftung

Impuls:
Dr. Achim Dercks, Stv. Hauptgeschäftsführer, Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.

Pedro Ortún-Silván, Director, Generaldirektion Unternehmen und Industrie, EU-Kommission
Dr. Rolf Bösinger, Leiter der Gruppe „Unternehmensbezogene Aktivitäten einer zukunftsgerechten Arbeitswelt“, Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Delia Garcia, CR Manager, SanLucar Fruit S.L.
Reinhard Schneider, Vorsitzender der Geschäftsführung, Werner & Mertz GmbH
Burkhard Remmers, Leiter Internationale Kommunikation und PR, Wilkhahn, Wilkening + Hahne GmbH + Co. KG
Torsten Matthias, Leiter Marketing und CSR, FRoSTA AG


D. Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen und Green Economy

Moderation: Prof. Dr. Klaus Fichter, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit

Impuls:
Ursula Heinen-Esser, Parl. Staatssekretärin, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU): Rio 2012 – Erwartungen auf dem Weg in eine „Green Economy“

Marlehn Thieme, Stv. Vorsitzende Rat für Nachhaltige Entwicklung
Dr. Thomas Koenen, Abteilungsleiter Klima und Nachhaltige Entwicklung, Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.
Klaus Milke, Vorstandsvorsitzender Germanwatch e.V.
Dr. Susanne Lottermoser, Unterabteilungsleiterin, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und
Reaktorsicherheit
Dr. Klaus Meier, Aufsichtsratsvorsitzender wpd AG 
Dr. Torsten Henzelmann, Roland Berger Strategy Consultants

16:30 Uhr

Kaffeepause

16:45 Uhr

Film: Zusammenfassung des Tages

17:00 Uhr

Resümee des Tages,
Hans-Joachim Fuchtel, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales

19:00 Uhr

Abendempfang
Jüdisches Museum, Lichthof, Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin

Begrüßung: Dr. Ursula von der Leyen, Bundesministerin für Arbeit und Soziales

Dinner Speech: Dr. Richard David Precht

Freitag, 16.12.2011

Uhrzeit

Programmpunkt

09:00 Uhr

Begrüßungskaffee

09:30 Uhr

Hans-Joachim Otto, Parl. Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

09:45 Uhr

Globale Entwicklungen für eine verantwortungsvolle Ökonomie

A. Podiumsdiskussion
Internationale Standards und Instrumente im Zusammenspiel

Moderation: Prof. Dr. Josef Wieland, Konstanz, Institut für WerteManagement

Hans-Joachim Otto, Parlamentarischer Staatssekretär, BMWi
Dr. Manfred Schekulin, Österreichisches Ministerium für Wirtschaft, OECD Investment Committee
Philippe de Buck, Director General, BUSINESSEUROPE
Guy Ryder, Deputy Director General of the International Labour Organisation (ILO)
Teresa Fogelberg, Deputy Chief Executive, Global Reporting Initiative (GRI)

10:45 Uhr

Disput: Zukunft der Arbeit in einer globalisierten Welt

Michael Vassiliadis, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Präsident EMCEF
Michael Schmidt, Mitglied des Vorstands der BP Europa SE
Cornelia Coenen-Marx, Evangelische Kirche Deutschland

11.30 Uhr

Kaffeepause

11.45 Uhr

Hans-Jürgen Beerfeltz, Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

12:00 Uhr

B. Podiumsdiskussion
Rechte der Menschen: Eine Herausforderung für global agierende Unternehmen

Moderation: Barbara Scherle

Hans-Jürgen Beerfeltz, Staatssekretär, BMZ
Gavin Power, Stv. Leiter des Global Compact Büros der Vereinten Nationen
Prof. Dr. Edda Müller, Vorsitzende Transparency International Deutschland e.V.
Dr. Gerhard Prätorius, Leiter Koordination CSR und Nachhaltigkeit, Volkswagen AG
Frans Evers, Vorsitzender des Netherlands National Contact Point for OECD-Guidelines

13:00 Uhr

Ausblick
Dr. Ralf Brauksiepe, Parl. Staatssekretär, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

13:10 Uhr

voraussichtliches Veranstaltungsende
Mittagsbuffet

Gesamtmoderation: Barbara Scherle
Die Konferenz wird simultan gedolmetscht (Deutsch/Englisch/Französisch/Spanisch).

Programmflyer zum Download

Kartenansicht

Berliner Congress Center (bcc)
Alexanderstraße 11
10178 Berlin

Makierung des Standortes auf einer Straßenkarte. Alexanderstraße 11/Ecke Grunerstraße